Trotz aktivierter Domain-Verifizierung meldete Google Chrome bei der Inline-Installation einer Extention unter einer Subdomain folgendes:

Installs can only be initiated by one of the Chrome Web Store items verified sites

Laut Google sei auf jeder Unterseite und Subdomain einer verifizierten Domain eine Inline-Installation möglich.

Die Lösung des Rätsels, die sich nicht in den Google Dokumentationen fand und die ich daher veröffentlichen möchte:

Der verifizierte Domainname, der auch als Extention-Domain angegeben war, lautete auf www.domain.tld. Der Aufruf der Inline-Installation erfolgte von subdomain.domain.tld.
Google nimmt das „www“ vor der Domain anscheinend ernst und ordnet die Second-Level-Domain nicht automatisch zu. Erst mit der Verifikation von domain.tld – also ohne „www“ – und deren Hinterlegung auf https://chrome.google.com/webstore/developer/dashboard wurde die Inline-Installation auch auf subdomain.domain.tld ohne die Fehlermeldung „Installs can only be initiated by one of the Chrome Web Store items verified sites“ möglich.